Über David

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat David, 48 Blog Beiträge geschrieben.

Keramik 3D-Druck

Von |2024-02-27T15:11:47+01:00Februar 27th, 2024|

Keramik 3D-Druck Die Zukunft der Fertigungstechnologie mehr erfahren Inhalt Die Revolution des 3D-Drucks mit Keramikmaterialien Der 3D-Druck hat sich von einem aufstrebenden Trend zu einer festen Größe in der Fertigungsindustrie entwickelt. Nun betritt der Keramik [...]

Additive Fertigung in der Verpackungsindustrie

Von |2024-02-27T08:52:39+01:00Februar 23rd, 2024|

Revolutionierung von Produktverpackungen: Additive Fertigung ist wegweisend In der sich ständig weiterentwickelnden Fertigungslandschaft hebt sich die additive Fertigung, gemeinhin als 3D-Druck bekannt, als Wegbereiter hervor. Sein Potenzial, Branchen zu verändern, kennt keine Grenzen, und die Entwicklung von Produktverpackungen ist da keine Ausnahme. Mit ihrer Fähigkeit, Produktionsprozesse zu rationalisieren, Abfall zu reduzieren und komplizierte [...]

Printroom-Podcast #11

Von |2024-01-26T13:26:26+01:00Januar 26th, 2024|

LSPc-Technologie, Serienfertigung & Spritzgussformen mit Nexa3D Was steckt hinter Nexa3D? Jan Geese von Mexa3D stellt die innovativen Nexa3D-Drucker mit der LSPc-Technologie vor. Wieso nun Prototypen und Spritzguss-Einsätze in nur wenigen Stunden gefertigt werden können und inwieweit mit den Nexa3D-Druckern auch Serienfertigung umgesetzt werden kann. Des weiteren geht er darauf ein, welche Entwicklungsstufen es [...]

3D-gedruckte Formen: Der ultimative Leitfaden

Von |2024-01-11T12:05:47+01:00Januar 11th, 2024|

Unter 3D-gedruckten Werkzeugen versteht man den Einsatz additiver Fertigungstechnologie zur Herstellung maßgeschneiderter Werkzeuge für Fertigungs- oder Produktionsprozesse. Zu diesen Werkzeugen können Vorrichtungen, Vorrichtungen, Formen und andere Geräte gehören, die bei der Herstellung detaillierter Teile oder Objekte helfen. Werkzeuge und Formen werden häufig durch subtraktive Fertigungstechniken hergestellt, die insbesondere bei komplexen oder einmaligen Designs zeitaufwändig und teuer sein können. Der 3D-Druck ermöglicht jedoch die Erstellung individueller Werkzeuge in kürzerer Zeit und zu geringeren Kosten, ohne dass dabei Abstriche bei Präzision oder Qualität gemacht werden.

3D-gedruckte Werkzeuge für das Spritzgießen:

Von |2024-01-11T12:04:27+01:00Januar 10th, 2024|

Im Zuge der Weiterentwicklung des 3D-Drucks zeigt die Technologie ein wachsendes Potenzial für verschiedene Aspekte der Fertigung, darunter auch für die Herstellung von Werkzeugen für das Spritzgießen. Der Einsatz von 3D-gedruckten Werkzeugen für das Spritzgießen ist zwar traditionell eine komplexe und zeitaufwändige Aufgabe, kann aber das Prototyping, die Überprüfung von Formen und die Herstellung von Kleinserien effizienter machen. Es ist jedoch auch wichtig zu verstehen, inwieweit sich Spritzguss und 3D-gedruckte Werkzeuge auf den Sektor der additiven Fertigung auswirken können.

Wie man 3D-Druck für Rapid Prototyping nutzt

Von |2024-01-11T12:03:21+01:00Januar 10th, 2024|

Rapid Prototyping ist die schnelle Erstellung eines vorläufigen 3D-Modells oder eines Teils, das zur Bewertung der Funktionalität oder des Designs eines Produkts verwendet werden kann. Bei Rapid-Prototyping-Verfahren werden häufig computergestütztes 3D-Design und 3D-Drucktechnologie eingesetzt, um Prototypen schneller und kostengünstiger zu erstellen als mit herkömmlichen Fertigungsmethoden. Um Rapid Prototyping mit 3D-Druck nutzen zu können, benötigen Designer und Drucker die richtigen Softwaretools und die besten 3D-Drucker, die schnell und präzise drucken können und dabei die Funktion erhalten.

Freeform Injection Molding: Das Beste aus Additiver Fertigung und Spritzgießen

Von |2024-01-11T12:02:01+01:00Januar 10th, 2024|

Die additive Fertigung ist zweifellos aus vielen Gründen eine aufregende Technologie. Einer dieser Gründe sind die Möglichkeiten, die sie eröffnet – vor allem, weil neuere Formen der Technologie noch nie dagewesene Geschwindigkeiten, drastisch gesenkte Kosten und bisher nicht gekannte Geometrien bieten. Bedeutet dies, dass die additive Fertigung traditionellere Produktionsformen wie das Spritzgießen ersetzen wird? Davon gehen viele Menschen aus, aber diese älteren Produktionsformen haben immer noch ihre Vorteile. Kombiniert man sie jedoch mit der additiven Fertigung, können diese Technologien wirklich glänzen.

Beispiele für 3D-gedruckte Werkzeuge für die Fertigung

Von |2024-01-11T12:00:41+01:00Januar 10th, 2024|

3D-gedruckte Werkzeuge sind ein beliebter und wachsender Trend in der Industrie, insbesondere in den Bereichen Mechanik und Transport. Von maßgeschneiderten Hebeln bis hin zu Drehmomentschlüsseln und Steckschlüsseln hat die 3D-Drucktechnologie eine Welt der Möglichkeiten eröffnet, die herkömmliche Fertigungsmethoden über den Haufen geworfen haben. Während einige 3D-Druckverfahren die herkömmliche Fertigung ersetzen, können 3D-gedruckte Werkzeuge herkömmliche Fertigungsverfahren verbessern.

Freeform Injection Molding in 3D-Druck-Workflow integrieren

Von |2024-01-11T11:59:15+01:00Januar 10th, 2024|

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Verwendung von 3D-gedruckten Werkzeugen, die mit XMOLD-Harz gedruckt wurden. Sie können schnell Formhälften erstellen, die mit Tausenden von handelsüblichen Spritzgussmaterialien kompatibel sind, einschließlich verstärkter Hochleistungswerkstoffe. Die Möglichkeit, innerhalb von Stunden statt Wochen mit den endgültigen Produktionsmaterialien zu entwerfen, zu iterieren und zu validieren, ist in jedem Produktentwicklungsprozess von unschätzbarem Wert.

Die 11 schnellsten 3D-Drucker auf dem Markt

Von |2024-01-02T10:06:38+01:00November 23rd, 2023|

In der Welt des 3D-Drucks ist Geschwindigkeit das A und O. Der Einsatz der schnellsten 3D-Drucker bedeutet, dass Unternehmen Produkte in beeindruckender Geschwindigkeit herstellen können, und ermöglicht eine größere Kreativität und Flexibilität bei der Gestaltung. Die klassische Debatte über Geschwindigkeit und Qualität besagt jedoch, dass die Druckqualität umso schlechter ist, je höher die Geschwindigkeit des 3D-Drucks ist. Dies mag zwar für einige zutreffen, aber die schnellsten - und besten - 3D-Drucker auf dem Markt sind für Geschwindigkeit und Druckqualität optimiert.

Titel

Nach oben